Lightning Talks bei eXXcellent solutions

5. Oktober 2021 von Education Management

Der Ausdruck „Lightning Talk“ stammt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt in etwa “Blitzvortrag”. Ursprünglich werden damit sehr kurze Vorträge auf wissenschaftlichen und technischen Konferenzen bezeichnet (Quelle: Wikipedia, Stand 11.2020).


Lightning Talks eXXcellent solutions

© eXXcellent solutions

 

Unsere Lightning Talks sind ebenfalls kurze, maximal 20-minütige Vorträge mit anschließender Fragerunde rund um unsere täglichen Arbeitsgebiete. Dabei soll ein Überblick über das jeweilige Thema vermittelt werden, ohne zu tief in Details abzutauchen. Der Grundgedanke hinter den Lightning Talks ist es, ein leichtgewichtiges Format von Mitarbeiter:innen für Mitarbeiter:innen, aber auch externe Interessierte zu schaffen. So können neue Ideen und Anregungen nicht nur im Unternehmen verteilt werden.

Lightning Talks können zu Recherchezwecken genutzt werden, eine Wissensbasis schaffen oder als Anregung und Ansporn dienen, um sich mit neuen, spannenden Themen zu befassen. Sie bieten die Möglichkeit konkrete Fragen direkt an die Dozenten zu adressieren und sich mit Kolleg:innen oder Gleichgesinnten über die neuen Technologien, Ansätze und Erfahrungen auszutauschen.

Vorrangig präsentieren wir Themen aus den Bereichen Software-Entwicklung und Technologien. Dazu zählen beispielsweise:

  • Neue und interessante Technologien
  • Frameworks und Entwicklungen am Markt
  • Tooling
  • Methoden und Software-Pattern
  • Eigene Erfahrungen und Best Practices

Gern gesehen sind aber auch Themen aus den Bereichen Social- und Soft-Skills, Management, Design oder Fun & Hacking.

Unser erster Lightning Talk fand übrigens bereits am 17.02.2012 statt und trug den schönen Titel „Android Einmaleins : Episode 1: Android Tooling“. In den vergangenen rund 8,5 Jahren haben sich die Lightning Talks als erfolgreiches und beliebtes Weiterbildungsformat im Unternehmen etabliert, sodass wir dieses Jahr die Aufzeichnung von mehr als 130 Lightning Talks feiern können!

Beispielsweise haben drei unserer Kollegen in diesem Jahr die Domain Driven Design Europe in Amsterdam besucht und im 131. Lightning Talk, der auch öffentlich zugänglich ist, geben sie eine kleine Einführung in das Thema "Domain Driven Design".

 

LT131 - Einführung in Domain Driven Design

Lightning Talk 131: „Einführung in Domain Driven Design“

 

Wie wählen wir die Themen aus und wer sind die Redner:innen?

Das Schöne an unseren Lightning Talks ist, dass jeder im Unternehmen Themen einreichen kann. Das Format ist bewusst offen und unkompliziert gehalten. So ist die Hürde, einen Talk vorzubereiten und das Thema zu präsentieren, sehr klein. Ziel ist es, ein spannendes Angebot zusammenzustellen, dessen Qualität maßgeblich von den Ideen und der Bereitschaft unserer Kolleg:innen abhängt.

In einer durch das Education Management eingeleiteten Wahlrunde dürfen alle Kolleg:innen drei gewichtete Stimmen für ihre Favoriten vergeben. Auf Basis dieser Stimmanzahl, deren Gewichtung und weiterer Auswahlkriterien werden die einzelnen Themen sortiert und bewertet, um die für die Kolleg:innen attraktivsten Themen auszuwählen.

In der Regel werden so etwa 50% der eingereichten Themen im kommenden Block eingeplant. Um möglichst viele Kolleg:innen in das Programm einzubinden, werden die Talks pro Redner:in und Wahlrunde auf zwei begrenzt. Und nach dem Lightning Talk ist vor dem Lightning Talk: Am Ende jeden Blocks startet dann ein neuer Aufruf nach weiteren interessanten Themen.

So entstanden in den letzten Jahren viele spannende Videos:

  • Einführung in Domain Driven Design
  • Nudging und Framing - Verfahren um andere Menschen zu beeinflussen
  • Qualität durch statische Codeprüfung
  • Einführung in Machine Learning mit Python
  • Crashkurs Angular2 mit TypeScript
  • ...

Unsere Lightning Talks finden immer freitags kurz vor der Mittagspause in einem 2-Wochen-Rhythmus statt. Über unseren Lightning Talk Kalender sehen alle Mitarbeiter:innen, welche Talks, wann geplant sind.

 

LT-Kalender

Lightning Talk Kalender - © eXXcellent solutions

 

Die Teilnahme ist ganz einfach – entweder pünktlich im Veranstaltungsraum eintreffen oder über eine Zoom-ID in die Präsentation einwählen und live mitverfolgen. Gerade zu den jetzigen Zeiten von Corona, wo Präsenzveranstaltungen selten geworden sind, bietet die zweite Option eine gute Möglichkeit vom heimischen Sofa aus an den Talks teilzunehmen.

Seit Kurzem können auch Interessierte außerhalb des Unternehmens an unseren Talks teilnehmen. Eine Voranmeldung ist hierzu nicht notwendig. Die Zugangsdaten können beim Education Management Ulm angefragt werden (edm-exx-ulm@exxcellent.de).

Zudem werden die Talks mit Einverständnis des jeweiligen Redners aufgezeichnet und sind so über die Videoplattform vimeo online aufrufbar. Das ist insbesondere dann hilfreich, wenn man mal nicht "live" dabei sein konnte. Auch auf unserer Webseite werden in regelmäßigen Abständen Lightning Talks veröffentlicht (Lightning Talks auf eXXcellent.de).

 

Haben Sie Lust bekommen, an unseren Lightning Talks teilzunehmen?

Dann haben wir gute Nachrichten! Aktuell läuft unser Auswahlverfahren, sodass es zu Beginn des neuen Jahres schon die nächsten interessanten Vorträge geben wird. Seien Sie also gespannt auf die 13. Runde unserer inzwischen liebgewonnenen Lightning Talks!

Möchten Sie an unserem nächsten Lightning Talk teilnehmen? Schreiben Sie an das Education Management Ulm: edm-exx-ulm@exxcellent.de

 

video-clip-1Hier geht es zu unseren bisherigen Lightning Talks!

 

Über die Autoren

Nelli Natan:

Education Management Nelli Natan

 

  Nelli Natan ist Senior Software Engineer bei eXXcellent solutions in Ulm. Nach dem Studium der Medieninformatik und ihrer Masterarbeit bei der eXXcellent solutions entwickelt sie nun seit rund 3,5 Jahren kundenspezifische Business Applications im Maschinenbau-Umfeld. Parallel zu ihren Entwicklungstätigkeiten ist sie Teil des Education Managements am Standort Ulm/Darmstadt.

Peter Lobner:

Education Management Peter Lobner

 

  Peter Lobner ist Software Architect und Project Manager bei der eXXcellent solutions. Nach seinem Informatikstudium sammelte er in diversen Projekten in Branchen wie E-Learning, Energie oder Automotive, Softwareentwicklungs-KnowHow und begleitet mittlerweile seit mehreren Jahren als Projektleiter und Softwarearchitekt die Entwicklung innovativer Softwarelösungen. Seine Interessen liegen dabei in der fachlichen Konzeption, der Erstellung von "Software as a Service"-Lösungen und im Bereich agile Führung. Parallel treibt er als Mitglied des Education Managements die Aus- und Weiterbildung an den Standorten Ulm und Darmstadt voran.

 

Weitere Informationen

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Lightning Talks im Allgemeinen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir vom Education Management freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

emailedm-exx-ulm@exxcellent.de

 

Wir teilen unser Wissen gerne. Begleiten Sie uns in unserem TechBlog auf unserer Reise vom Code zu Ideen für neue Technologien und Software.

bubble-chat-information-2-1TechBlog

bubble-chat-information-2-1Gilden bei eXXcellent solutions

Über Education Management

Das Education Management kümmert sich um alle Themen rund um die Aus- und Weiterbildung bei der eXXcellent solutions. Dies reicht von der Entwicklung, Planung und Steuerung der betrieblichen Weiterbildung, über die Durchführung von Onboarding- oder Vortragsprogrammen, bis hin zur Organisation und Begleitung von studentischen Praxis-Projekten, Abschlussarbeiten oder dem Dualen Studium.

Tags: Alle Blogbeiträge, Lightning Talks, Wissen & Gilden

Newsletteranmeldung.